Öko? Logisch!

Solaranlage, die Einspeisung von Regenwasser, neueste Brennwerttechnik sowie unsere Fotovoltaikanlage bringen unser Haus auf einen höchst ökologischen Stand.

Die im Frühjahr 2002 durch den CAJ Diözesanverband Osnabrück, dem Umweltfond des Bistum Osnabrück und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt finanzierte Fotovoltaikanlage liefert ca. 60 % der jährlich im Josef-Cardijn-Haus verbrauchten elektrischen Energie.

Wir heizen das Haus mit einer Gas-Brennwertanlage und erwärmen das Brauchwasser über eine thermische Solaranlage.